Multiversum Marburg e.V. Rookie Rumble II - UPDATE

Hinweise für Veranstaltungen jeglicher Art (Workshops, Turniere etc.) finden hier ihren Platz.

Multiversum Marburg e.V. Rookie Rumble II - UPDATE

Beitragvon Vermillion » Mi 2. Nov 2016, 11:13

Der Termin für unser nächstes Warmachine Turnier im Rumble Format steht!

WANN? Am 11.02.2017
WO? Spielebrücke e.V.
Ketzerbach 21 1/2
35037 Marburg


ABLAUF: Anmeldung und Begrüßung - 9:00 Uhr
Spiel 1 9:30 - 11:30 Uhr
Kurze Pause 11:30 - 12:00 Uhr
Spiel 2 12:00 - 14:00 Uhr
Mittagspause 14:00 - 15:00 Uhr
Spiel 3 15:00 - 17:00 Uhr
Siegerehrung und Verabschiedung - 17:15 Uhr

Es wird Preise für Platz eins bis drei sowie einen Preis für die schönste Armee geben. Diese wird unter allen Turnierteilnehmern, die sich aufstellen lassen wollen, per Abstimmung gewählt. Um sich für den Preis aufzustellen, müssen sämtliche Modelle der Armee bemalt sein (wenn zwei Listen gespielt wurden, gilt dies für beide Listen!)
Außerdem wird es einen kleinen Trostpreis für den letzten Platz geben. Als Preise werden wir wieder eine bunte Auswahl aus Modellen aus den Fraktionen der Mercenaries und Minions parat haben.

Die Anmeldegebühr für das Turnier beträgt 10 Euro, für Vereinsmitglieder des Multiversum Marburg e.V. kostet sie 5 Euro. Die Abendkasse beträgt 12 Euro. Aktuell kalkulieren wir 16 Startplätze.
Der Betrag ist mit dem Betreff "(Nickname) Rookie Rumble 2" bis zum 09.02. an folgendes Konto zu überweisen: IBAN DE42 5335 0000 0000 1042 64 (Kontoinhaber Multiversum Marburg e.V.)

Armeelisten gehen bitte bis zum 09.02. an takemetotheemail@gmx.de - denkt bei den Armeelisten auch an das Steamroller Objective! Es können zwei Listen a 35 Punkte eingereicht werden. Sofern ihr euch für zwei Listen entscheidet, müssen beide Listen mindestens einmal gespielt werden!

Eine Handynummer für Notfälle und Zuspätkommer wird kurz vor Turnierbeginn in den News zu finden sein.

Die detaillierten Regeln folgen zeitnah. Wir freuen uns auf euch und eure Anmeldung! Anmelden könnt ihr euch unter T3: https://www.tabletopturniere.de/t3_tournament.php?tid=18524

Für Fragen und Anregungen stehen wir natürlich gerne zur Verfügung.
Benutzeravatar
Vermillion
 
Beiträge: 3943
Registriert: Mi 9. Okt 2013, 00:35
Wohnort: Marburg

Re: Multiversum Marburg e.V. Rookie Rumble II [WM/H Turnier]

Beitragvon Vermillion » Mi 14. Dez 2016, 10:54

Armeelisten

Gespielt werden 35 Punkte mit Pairing - das bedeutet, dass ihr zwei 35 Punkte Listen mitbringen könnt. Diese müssen einen unterschiedlichen Warcaster/Warlock enthalten, können ansonsten aber deckungsgleich sein. Wir weisen darauf hin, dass es keine Verpflichtung gibt, zwei Listen aufzustellen, ihr könnt auch mit nur einer antreten. Wenn ihr euch für zwei Listen entscheidet, müssen beide Listen mindestens einmal gespielt werden. Jeder Armeeliste muss ein Steamroller Objective für entsprechende Szenarien zugeteilt werden. (zu finden auf Seite 9 der Steamroller 2016 Regeln: http://files.privateerpress.com/op/2016 ... es2016.pdf)


Bemalung, Umbauten, Proxies und co

Es wird dieses Mal keine komplette Bemalpflicht geben. Da wir aber auch nicht möchten, dass sich reine Zinn-Plastik-Rein-Armeen gegenüberstehen, gibt es folgende Regelung: In jeder eurer beiden Armeelisten (sofern ihr zwei Listen mitbringen möchtet) muss zumindest EINE Auswahl von jeder Kategorie (sofern vorhanden) bemalt sein. Das bedeutet: Der Warcaster/ Warlock ist in jedem Fall bemalt. Mindestens Ein Warjack/ Warbeast muss bemalt sein. Sofern ihr Units, Battle Engines oder Solos spielt, muss mindestens eine der Units/ ein Solo/ eine Battle Engine bemalt sein.
"Bemalt" bedeutet, dass die Modelle zumindest drei Farben haben und nicht in Plastik/Resin/Zinn/nur Grundiert aufmarschieren. Gestaltete Bases bedeutet, dass die Base zumindest farbig ist. Umbauten und Alternativmodelle sind erlaubt, solange eindeutig erkennbar ist, was das Modell darstellt - Ein Behemoth kann zum Beispiel auf Basis des Extremen Juggernauts gebaut sein, solange der Behemoth anhand seiner Waffen jederzeit klar als solcher erkenntlich ist. In jedem Fall ist die vorgegebene Basegröße einzuhalten! Proxies sind nicht erlaubt - ein Juggernaut ist kein Destroyer, Cygnar Trencher sind keine Dawnguard Sentinels, etc. Solltet ihr euch bei einem dieser Punkte unsicher sein, schickt uns einfach Fotos per Mail.
Wenn eine der Armeen in einem Spiel vollständig bemalt ist (ergo alle Modelle die oben genannten Kriterien erfüllen) und die gegnerische Armee nicht vollständig bemalt ist, so wird auf den Roll-Off zur Bestimmung des Startspielers verzichtet - der Spieler mit der komplett bemalten Armee darf statt dessen Aussuchen, ob er anfangen möchte oder seinem Gegner den Vortritt lässt.

Platten und Gelände

Das Gelände wird von der Orga aufgebaut und nicht verschoben. Die Geländeteile folgen den üblichen Regeln aus dem Regelwerk. Einigt euch im Zweifelsfall bitte VOR dem Spielbeginn darauf, wie ihr welches Geländestück handhaben möchtet.

Objectives, Flags, Zones und co

Die entsprechenden Regeln könnt ihr aus dem Steamroller 2016 auf Seite 7 entnehmen:
http://files.privateerpress.com/op/2016 ... es2016.pdf

Siegespunktmatrix
Wir folgen zur Bestimmung der Sieger des jeweiligen Spiels den Regeln für Steamroller, diese sind den Steamroller Regeln auf Seite 8 zu entnehmen:
http://files.privateerpress.com/op/2016 ... es2016.pdf

Es gibt also zwei Arten das Spiel zu gewinnen:

Assassination: Wenn nur noch ein Warcaster/Warlock auf dem Feld übrig bleibt, führt das zu einem Sieg durch Assassination. In diesem Fall verbleibt noch eine Runde, in der beide Spieler basierend auf den aktuellen Positionen ihrer Modelle auf dem Feld gegebenenfalls Szenariopunkte machen (weil sie beispielsweise eine Flagge halten). Beachtet, dass in dieser Runde nichts mehr bewegt oder gewürfelt wird und auch kein Szenariosieg hierdurch erzielt werden kann - diese Punkte sind lediglich für die Tiebreaker wichtig.

Scenario Victory: Wenn ein Spieler die maximal erreichbaren Szenariopunkte erzielt, führt dies zu einem Scenario Victory.

Tiebreaker

1st Tiebreaker: Sollte das Spiel enden, ohne dass eine der beiden Siegesbedingungen erfüllt wurde, gewinnt der Spieler mit den meisten Szenariopunkten. Wenn hierdurch kein Sieger bestimmt werden kann, geht es weiter zum ...

2nd Tiebreaker: Der zweite Tiebreaker setzt sich aus den Punktkosten der noch auf dem Feld verbleibenden Modelle zusammen. Dabei werden die Punktkosten derjenigen Modelle/Einheiten doppelt gewertet, die gerade nach dem Szenario punkten würden. Modelle, die nachträglich im Spiel erschienen sind (wie zum Beispiel konstruierte Servitoren des Prime Axiom) gelten ebenfalls für diesen Tiebreaker. Warcaster/Warlocks sind für diese Rechnung 10 Punkte wert. Auswahlen, von denen weniger als 50% auf dem Feld verbleiben (Einheiten oder Soloauswahlen mit mehreren Modellen), inaktive Warjacks oder wilde Warbeasts werden ignoriert. Wenn eine Einheit ein Unit Attachment hat/hatte, zählt dieses zu den 50% und den jeweiligen Punktkosten der Einheit! Eine Einheit Longgunner aus 10 Modellen ohne UA muss beispielsweise noch 5 Modelle auf dem Feld haben, um für 18 Punkte zu zählen, während eine Einheit Longgunner mit UA 6 Modelle auf dem Feld haben muss, um 22 Punkte zu zählen. Es gewinnt der Spieler mit den meisten auf dem Feld verbleibenden Punkten. Wenn weiterhin kein Gewinner bestimmt werden kann, geht es weiter mit dem ...

3rd Tiebreaker: Rechnet die Punkte der zerstörten Auswahlen zusammen. Einheiten, die mehr als 50% ihrer Modelle verloren haben (wobei die 50% bzgl UAs wie oben gehandhabt werden), sind dabei 50% wert, während komplett zerstörte Einheiten ihre vollen Punktkosten wert sind. Immobile Warjacks/ wilde Warbeasts zählen als zerstört. Warcaster/Warlocks sind 10 Punkte wert. Wenn Modelle zerstört wurden und ins Spiel zurückgekehrt sind, anschließend aber noch einmal zerstört wurden, werden sie zwei mal gerechnet! Wenn beispielsweise Syntherion einen Cipher mittels Reconstruct ins Spiel zurückbrachte, nachdem er vernichtet wurde, der Cipher dann allerdings erneut ausgeschaltet wird, werden die Punktkosten für zwei Cipher gerechnet. Sollte sich hier immer noch ein Gleichstand ergeben, so wird das Spiel als Unentschieden gewertet.

Nachdem durch die Tiebreaker der Sieger ermittelt wurde, geht es mit den Turnierpunkten weiter.

Die Turnierpunkte errechnen sich wie folgt:

Jeder Spieler enthält zunächst Punkte für Sieg oder Niederlage:

Sieger: 12 TP
Verlierer: 4 TP
Unentschieden: 6 TP

Das ganze wird wie folgt modifiziert:
Mehr Szenariopunkte als der Gegner: +2 TP
weniger Szenariopunkte als der Gegner: -2 TP

Mehr Siegespunkte als der Gegner: + 1 TP
Weniger Siegespunkte als der Gegner: - 1 TP

Ein Beispiel: Die Trollbloods erkämpfen sich einen harten Sieg gegen die Skorne, indem sie deren Warlock ausschalten. Die Trollbloods erhalten also zunächst 12 und die Skorne 4 Punkte. Allerdings erzielten die Skorne mehr Szenariopunkte. Somit steht es nun 10:6 für die Trollbloods. Da die Skorne zudem auch noch mehr Siegespunkte erzielt haben, ergibt sich in Summe ein 9:7 für die Trollbloods.

Szenarien

Es wird die Spielvariante "Rumble" gespielt, zu finden auf Seite 12 in den Steamroller 2016 Regeln:
http://files.privateerpress.com/op/2016 ... es2016.pdf

Das bedeutet, dass die Plattengröße 30" x 30" beträgt und den entsprechend modifizierten Aufstellungsregeln gefolgt wird. Ebenfalls werden die drei Rumble-Szenarien aus Steamroller verwendet.

SPIEL 1: Patrol (Steamroller 2016 Seite 23)

SPIEL 2: Killing Field (Steamroller 2016 Seite 24)

SPIEL 3: Target of Opportunity (Steamroller 2016 Seite 25)

FAQ

Sollte das für Januar angekündigte FAQ von Privateer Press vor Turnierbeginn offiziell erschienen sein, werden die gegebenenfalls darin enthaltenen Regeländerungen auf unserem Turnier angewandt.
Benutzeravatar
Vermillion
 
Beiträge: 3943
Registriert: Mi 9. Okt 2013, 00:35
Wohnort: Marburg

Re: Multiversum Marburg e.V. Rookie Rumble II [WM/H Turnier]

Beitragvon Vermillion » Mi 14. Dez 2016, 11:04

Ahoi liebe WM/H Spieler!
Noch ein Monat bis zum nächsten Turnier. Die Regeln sind jetzt alle online. Ich möchte euch nochmal mit Nachdruck darum bitten, euch für das Turnier anzumelden. Wenn wir als örtliche Community es nicht einmal schaffen, uns zum eigenen Turnier anzumelden, ist das ein bisschen schade ... :P

Die wichtigsten Änderungen im Regelkatalog betreffen die Punktgröße, die nun auf 35 angehoben wurde, sowie die Bemalpflicht, die sich nicht mehr über die komplette Armee, sondern nur noch über Teile erstreckt. Wenn noch Fragen, Anmerkungen, Wünsche sind, bitte nur her damit!
Benutzeravatar
Vermillion
 
Beiträge: 3943
Registriert: Mi 9. Okt 2013, 00:35
Wohnort: Marburg

Re: Multiversum Marburg e.V. Rookie Rumble II [WM/H Turnier]

Beitragvon Vermillion » Sa 7. Jan 2017, 11:54

Aufgrund zu niedriger Teilnehmerzahl müssen wir das Turnier leider absagen. Wir machen zeitnah einen neuen Termin, der hoffentlich mehr Leuten passt! :)
Bereits entrichtete Anmeldegebühr wird natürlich zurücküberwiesen.
Benutzeravatar
Vermillion
 
Beiträge: 3943
Registriert: Mi 9. Okt 2013, 00:35
Wohnort: Marburg

Re: Multiversum Marburg e.V. Rookie Rumble II [WM/H Turnier]

Beitragvon aldec » Fr 20. Jan 2017, 12:16

Der Rookie Rumble II findet nun am 11. Februar statt. Regularien, Zeitpläne etc. bleiben wie gehabt. Rührt kräftig in der Werbetrommel! :)

/edit: Sobald das T3-Turnier freigeschaltet ist, ergänze ich den entsprechenden Link.
Benutzeravatar
aldec
 
Beiträge: 1164
Registriert: Do 26. Sep 2013, 17:58
Wohnort: Wetzlar

Re: Multiversum Marburg e.V. Rookie Rumble II - UPDATE

Beitragvon aldec » Fr 20. Jan 2017, 14:56

Benutzeravatar
aldec
 
Beiträge: 1164
Registriert: Do 26. Sep 2013, 17:58
Wohnort: Wetzlar

Re: Multiversum Marburg e.V. Rookie Rumble II - UPDATE

Beitragvon Vermillion » Sa 4. Feb 2017, 16:32

Auch an diesem Rookie Rumble gibt es wieder einige tolle Preise zu gewinnen! Die Plätze 1 bis 3 sowie der Gewinner der Wahl um "Best Painted" können sich wie immer über tolle Miniaturen aus den Minion und Mercenary Fraktionen freuen. Der letztplatzierte Spieler darf sich weiterhin über ein Set schicker neuer Würfel freuen, die beim nächsten Turnier hoffentlich für mehr Glück sorgen!
Diesen Samstag geht es wieder zur Sache, und wir freuen uns schon sehr auf das Turnier.

Bild
Benutzeravatar
Vermillion
 
Beiträge: 3943
Registriert: Mi 9. Okt 2013, 00:35
Wohnort: Marburg

Re: Multiversum Marburg e.V. Rookie Rumble II - UPDATE

Beitragvon Vermillion » Sa 11. Feb 2017, 20:40

Und wieder geht ein schönes Warmachine Mini-Turnier zuende. 6 Spieler kämpften um den Sieg, der am Schluss an unsere lokale Cryx-Kapazität Buridan ging. Anbei noch ein paar Impressionen des spaßigen Spieltages:


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Benutzeravatar
Vermillion
 
Beiträge: 3943
Registriert: Mi 9. Okt 2013, 00:35
Wohnort: Marburg

Re: Multiversum Marburg e.V. Rookie Rumble II - UPDATE

Beitragvon aldec » So 12. Feb 2017, 11:27

Gut, dass die Bilder immer so früh im Spiel entstanden sind. So kann ich zB behaupten, dass ich immer der beste Spieler war ... eigentlich. Und dass ich nur verloren habe, um den anderen eine Chance zu geben!
Benutzeravatar
aldec
 
Beiträge: 1164
Registriert: Do 26. Sep 2013, 17:58
Wohnort: Wetzlar

Re: Multiversum Marburg e.V. Rookie Rumble II - UPDATE

Beitragvon Vermillion » So 12. Feb 2017, 11:31

Ich bezeuge das!
Benutzeravatar
Vermillion
 
Beiträge: 3943
Registriert: Mi 9. Okt 2013, 00:35
Wohnort: Marburg

Nächste

Zurück zu Veranstaltungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron